10 Hektar Projekt

Aufforstung und Bodenerhalt sind wichtig – wir packen es an.

Aufforstung und Bodenerhalt sind wichtig – wir packen es an.

18 Kilometer oder 20 Minuten Fahrtzeit ist das Dorf Warsow von Schwerin entfernt. Unserem Verein wird von der Landesforstanstalt MV in Kooperation eine Fläche von 10 Hektar zur Verfügung gestellt. Geplant ist eine Neuaufforstung mit standortsgerechten Baumarten wie z.B. Traubeneiche, Hainbuche, Ahorn usw., durchzuführen.

Diese Fläche sucht einen neuen Zweck und ganz der Dringlichkeit die der Klimawandel heute bedeutet, sollte diese Fläche wieder Wald werden. Ein Stück Natur, welches CO2 wieder aufnehmen kann.

Das Landwirtschaftsministerium ist deshalb auf uns als starken Partner herangetreten.
Diese Fläche ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Wir freuen uns aber mit lokalen Partnern und anderen Umweltorganisationen die Fläche dieses und nächstes Jahr zu bewalden.
Wir hoffen hiermit zu zeigen, dass in Zusammenarbeit mit den Menschen und Gemeinden vor Ort eine konsequente und ausfinanzierte Aufforstung und Waldpflege im Land möglich ist.

Wenn Du mitmachen möchtest dann schreib uns eine Mail oder auf Instagram. Genauere Infos und Zeitpläne lassen wir euch hier zukommen.